Train the Trainer!

Wissen vermitteln ist wichtig, aber wie bekommen Sie die Trainingsteilnehmer dazu, es auch anzuwenden? Lernen Sie, wie Sie in Trainings aktivieren. Erkennen Sie, wo Ihre Stärken im Methodenmix liegen und was Sie vielleicht weniger im Blick haben. Entwickeln Sie die Gelassenheit, mit kritischen Teilnehmern umzugehen. 

Inhalt: 

  • Das System Lerngruppe ist mehr als die Summe seiner Teile. 
  • Die 3 wichtigsten Fragen für die Vorbereitung der Trainingsinhalte: warum, was und wie. 
  • Planen Sie Ihre Trainings vom Ende her. So wird alles aus einem Guss. 
  • Nutzen Sie Rollenspiele und andere Übungen, um die Teilnehmer zu aktivieren. 
  • Problemorientiertes Lernen: Aktivierung mit hohem Transferpotential. 
  • Keine Angst vor kritischen Fragen. Manche Teilnehmer lernen so am Besten. 
  • Bereiten Sie den Transfer schon im Training vor. 
  • Vergessen Sie die Sandwich-Methode: so geben Sie klar und freundlich Feedback 
  • Lösungsorientierter Umgang mit Konflikten im Training. 

Im Seminar werden Sie selber kurze Sequenzen aus einem Ihrer Trainings vorstellen und erhalten Feedback von den anderen Teilnehmern. Auf Wunsch läuft dabei eine Kamera mit, so dass Sie Ihre Rhetorik und Körpersprache selber wahrnehmen können. 

Ihr Nutzen:

  • Trainingsinhalte, die praxisnah und verwertbar ausgerichtet sind 
  • Souveränität in schwierigen Situationen 

Kurs: V4 0200, Train the Trainer
Leitung: Dr. Wiebke Wetzel
Ort: Wiesloch, vhs-Zentrum, SeminarRaum, 1. OG, Ringstr. 1
Termine: Freitag, 23. November, 9:00 - 16:00 Uhr und Samstag, 24. November, 9:00 - 13:00 Uhr
Gebühr: 195,00 Euro 

Diese Funktion benötigt Javascript.
© 2018 vhs Südliche Bergstraße e.V.